Informationen zum Böten finden Sie hier ...

Geistheiler, Heiler, Geistheilung, Besprechen von Krankheiten(Böten), Reiki, Handauflegen

Diese Informationen beziehen sich NUR auf mich

Herbert Horeis, Weststraße 18a, 21776 Wanna, Tel. 04757/818641, Kontakt per mail

Ich gebe hier keine Beurteilungen bzw. Behandlungsmethoden über andere Heiler ab.

Herbert Horeis

[Foto: Herbert Horeis]

Geistiges Heilen bzw. spirituelle Behandlungen ersetzen nicht die Diagnose bzw. die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Sie dienen dazu, Ihre eigenen Selbstheilungskräfte zu stärken. Ich verfüge über keine medizinische Ausbildung und gebe keine Diagnosen oder Heilversprechen auf irgendeiner Krankheit.

Sollte durch meine Behandlungen bei Ihnen eine Linderung oder Heilung erfolgen,

dürfen Sie Medikamente NUR MIT ABSPRACHE IHRES ARZTES absetzen!

Beispiel:

Sie kommen zu mir oder wünschen eine telefonische Beratung durch mich, weil Sie Rückenschmerzen haben. Ich behandle Sie grundsätzlich von Kopf bis Fuß und gehe intensiv auf Ihr geschildertes Problem ein. Es kann sein, dass Ihre Schmerzen verschwinden, aber die URSACHE beispielweise Nierensteine sind. So etwas muss unbedingt durch einen Arzt diagnostiziert und behandelt werden! Ich werde hier keine Krankheiten auflisten, bei denen ich helfen konnte, denn alle Menschen sind verschieden. Bei den Einen kann man die schwerste Erkrankung lindern und sogar auch heilen, bei jemand Anderen bekomme ich möglicherweise nicht die kleinste Beschwerde in den Griff. Nur Sie selbst können entscheiden, ob Ihnen meine Behandlung Linderung oder Heilung verschafft!

Ich gebe zu Beginn der Behandlung immer drei Behandlungen an 3 aufeinander folgenden Tagen. Z.B.: Mo, Di, Mi je eine Behandlung. Nach den 3 Behandlungen, sollten Ihre Beschwerden von Tag zu Tag besser werden, so dass man die Behandlung ggf. mit 1 2 Anwendungen pro Woche oder 1 Anwendung alle 14 Tage (je nach schwere Ihres Anliegens) fortsetzt. Jedoch sollte die letzte Behandlung nicht länger als wie 3 Wochen zurückliegen. Sie können die Behandlung durch mich zu jeder Zeit abbrechen, wenn Sie meinen, dass bei Ihnen keine weitere Besserung Ihrer Beschwerden eintritt.

Besprechen von Krankheiten (Böten)

Überwiegen wende ich das Besprechen von Krankheiten, auch Böten, Beschreien von Krankheiten oder Raten genannt, in Kombination mit Reiki an. Mit Reiki erziele ich bei Ihnen eine Tiefenentspannung, wodurch Sie das Böten Intensiver aufnehmen. Beim Böten werden Sprüche (Heilungsgebete) angewandt, mit denen man Krankheiten direkt ansprechen kann. Es gibt kaum eine Krankheit, für die es kein Heilungsgebet gibt. Früher wurden diese Gebete hauptsächlich bei Krankheiten wie Gürtelrose oder Flechte eingesetzt. Doch mit Böten kann man weitaus mehr Krankheiten ansprechen.

Reiki

Ich gebe Reiki Behandlungen nach der traditionellen Methode von Dr.Mikao Usui. Mit Reiki erzielt man eine Tiefenentspannung, die wiederum dazu führt, Ihre eigenen Selbstheilungskräfte zu stärken.

Handauflegen

"Eine sanfte Berührung lindert Ihren Schmerz"

Direktes Handauflegen lässt sich am besten an ein Beispiel beschreiben:
Wenn ein Kind irgendwo schmerzen hat (weil es Z.B.: gefallen ist), geht es zu seiner Mutter und sagt, mir tut es da weh. OHNE viel zu überlegen HÄLT DIE MUTTER IHRE HAND auf die betroffene Stelle. Jeder handelt so. Wenn es irgendwo schmerzt, hält man automatisch seine Hand auf die betroffene Stelle und mindert somit den Schmerz. Dieses Heilen durch Handauflegen kann man mit bestimmten Ritualen bzw. Gebeten(Böten) wesentlich verstärken.

Telefonische - Sitzungen

Unter bestimmten Voraussetzungen und je nach Ihrem Anliegen ist eine Aktivierung bzw. Stärkung Ihrer Selbstheilungskräfte auch telefonisch möglich. Für jemanden, der diese Art der Behandlung noch nicht versucht hat, mag es schwer nachzuvollziehen sei, wie das gehen kann. Aber bei der geistigen Heilung spielt Zeit und Raum keine Rolle. Egal wie weit Sie geografisch von mir weg sind: Die Heilenergie kommt bei Ihnen an.

Placebo

Wissenschaftler und auch einige Ärzte behaupten, dass es sich bei der Geistheilung um Placebo-Effekte handelt, wenn eine Linderung oder Heilung eintritt. Ich bin der Meinung, dass es wichtig ist, den Menschen zu helfen. Wenn ich einen Menschen durch meine Behandlungsmethoden helfen kann, ist es doch letztendlich egal, ob es sich um ein Placebo-Effekt handelt oder nicht. Wichtig ist doch demjenigen Linderung oder gar Heilung zu verschaffen. Ich persönlich glaube nicht, dass es sich um Placebo-Effekte handelt, denn wie ist es sonst zu erklären, dass diese Behandlungsmethoden auch bei Tieren anschlagen?
Es gibt eben Dinge zwischen Himmel und Erde, die der Mensch NIE begreifen wird aber anwenden kann.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern UNVERBINDLICH zur Verfügung.

Kontakt Herbert Horeis